Vorderer Vergaser fällt aus!

Rudi-Schorsch
Beiträge: 46
Registriert: Di 9. Feb 2021, 19:33

Vorderer Vergaser fällt aus!

Beitrag von Rudi-Schorsch »

Hallo!
Mein vorderer Vergaser fällt aus und mein 3,0 cs läuft dann wie gequält!
Habe den Vergaser zerlegt gereinigt mit neuen Dichtungen versehen,erst lief er super und dann war es wieder!
Nochmals zerlegt und Schwimmer und Schwimmernadel getauscht ,Düsen gereinigt und wieder zusammen gebaut.
Aber nichts hat geholfen,nach einer Weile in der Garage als er sich abgekühlt hatte lief er wieder normal,bin dann ca.10km gefahren und Zack wieder schlecht am laufen!
Hatte mal die Zündkerzen nachgeschaut,die ersten 3 waren weiß grau und die letzten 3schwarz braun!
Jetzt bin ich ratlos!
Hat da jemand einen Rat für mich was das sein könnte!!!
Gruß Mathias
Benutzeravatar
willies13
Beiträge: 481
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 19:45
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Vorderer Vergaser fällt aus!

Beitrag von willies13 »

Hallo Mathias,
wenn die Kerzen weiss sind, heisst das zu hohe Verbrennungstemperatur / Gemisch zu mager / zu viel Luft für die Spritmenge

An temperatur- (zeit) abhängigne Effekten fällt mir nur ein:
- Leerlaufventil fällt aus
> Leerlauf wäre weg; volle Leistung aber näherungsweise da
> Könntest die LL-Ventile vorn/hinten tauschen und schauen ob der Fehler wandert
> NICHT die Vergaser tauschen; die sind unterschiedlich
- Dampfblasenbildung
> Läuft die Spritleitung zum vorderen Vergaser zu nahe an den Wärmequellen ?
> Dann fallen die vorderen 3 Zylinder ganz aus (LL und bei Last)
- Falschluft (müsste aber schon sehr heftig sein)
> die weissen Kerzen weissen auf kontinuierlich zu mageres Gemisch hin

Hilft das etwas ?

Grüsse; Willy
Rudi-Schorsch
Beiträge: 46
Registriert: Di 9. Feb 2021, 19:33

Re: Vorderer Vergaser fällt aus!

Beitrag von Rudi-Schorsch »

Hallo!
Ist es normal das aus der Kurbelwelle Entlüftung Qualm kommt und könnte das der Grund sein das der erste Vergaser dann nicht richtig läuft,bekommt er dann zuviel Gase ab?
Alles andere hat nichts gebracht!
Gruß Mathias
Benutzeravatar
willies13
Beiträge: 481
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 19:45
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Vorderer Vergaser fällt aus!

Beitrag von willies13 »

Hallo Mathias,
ja; da kommen die Öldämpfe aus der Kurbelgehäuseentlüftung.

Ist nur der Leerlauf weg und Du hast Leistung beim Durchtreten des Gaspedals oder
er hat Leerlauf und keine/zu wenig Leistung
... beschreibs doch bitte mal möglichst genau...
Grüsse; Willy
peterneuner
Beiträge: 160
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 21:11

Re: Vorderer Vergaser fällt aus!

Beitrag von peterneuner »

guten Abend Mathias,
Fehlersuche so einfach aus der Ferne betreiben ist ungenau und technisch nicht sehr seriös.Du solltest besser einen BOSCH Dienst kontaktieren.
Mein Beitrag ist also auch nur Nebelstocherei um Dir zu helfen.
Ich tippe wie es Willi schon tat ,auf Mängel an der Funktion des Leerlaufabschaltventils oder an der Stromversorgung( zB.Relaisdefekt) von dem Vergaser wo die Zündkerzen weiß sind.Manche Leute schrauben die LL_Abschaltventile zu fest ins Gewinde und dann verbiegt sich vorne der Ventilkörper und manchmal gehts noch und manchmal nicht.Der Leerlaufstrang zur Leerlaufgemischerzeugung hat die Hauptaufgabe für runden Leerlauf bei niederer Drehzahl zu sorgen.Im Fahrbetrieb ist der Kraftstoffverbrauch über das LL-Gemischsystem nur ein Bruchteil des Gesamtverbrauchs.Insofern kann der Motor bei Störung dieses Anteils auch abmagern, aber er läuft unter unnormalen Voraussetzungen weiter,und ist kraftlos.Wenn ein defektes kaltes Relais nach Stillstand Strom zum LLAbschaltventil schickt,wird der Motor auch brav wieder anspringen.
Im Übrigen hat beim ZENITH INAT 35/40 das Abschaltventil garkeine wichtige Bedeutung.Es soll nach Motorabschaltung bei sehr heißer Maschine den sog.Nachlauf (dieseln) verhindern.Die Vergaser zu den Baujahren 1968 bis 1970 hatten diese Ventile noch garnicht.
Gruß
Peter
Rudi-Schorsch
Beiträge: 46
Registriert: Di 9. Feb 2021, 19:33

Re: Vorderer Vergaser fällt aus!

Beitrag von Rudi-Schorsch »

Danke für die Antworten!
Hab ihn in eine Boschwerkstatt gebracht,bin mal gespannt ob sie den Fehler finden.
Ansonsten muss ich warten bis die Vergaser vom Peter da sind!🥺

Gruß Mathias
Benutzeravatar
willies13
Beiträge: 481
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 19:45
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Vorderer Vergaser fällt aus!

Beitrag von willies13 »

Hallo Mathias,
bin gespannt, was da rauskommt.
Und falls Du die Vergaser von Peter "auf besser als neu" bringen lässt, hast Du hoffentlich jemanden, der das finish perfekt leisten kann !
Vgl. auch die Diskussion mit Thomas zum Thema Zündung.
Grüsse; Willy
Antworten