Schachtleiste hinten

Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 815
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Schachtleiste hinten

Beitrag von andilin »

Hallo,
gehört an die Unterkante der hinteren Schachtleiste noch ein Keder? Ich kann die Leiste im ETK nicht finden.
Gruß
Andi
Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 1216
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Schachtleiste hinten

Beitrag von Gerhard »

Hallo Andi

Ja klar. Der selbe Keder wie unter der vorderen, und am Schiebedach, und am Radlaufchrom.... 54 12 9 734 126
Leider nur noch als sehr schlechte Nachfertigung lieferbar.

Gruß Gerhard
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2021-11-18 um 20.26.07.png
Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 815
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Schachtleiste hinten

Beitrag von andilin »

Hallo Gerhard,
vielen Dank für die Info. Davon müsste ich dann noch reichlich haben.

Viele Grüße
Andi
Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 815
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Schachtleiste hinten

Beitrag von andilin »

Hallo,
wenn ich den lütten Keder dort anbringe, bekomme ich die Leiste überhaupt nicht mehr montiert. Ohne geht es einwandfrei :-(.
Gruß
Andi
Benutzeravatar
PiRho
Beiträge: 206
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:47

Re: Schachtleiste hinten

Beitrag von PiRho »

Hallo Andi

wo klemmt es denn, hinten in der Rundung oder an der unteren Kante?

Beste Grüsse

Peter
Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 815
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Schachtleiste hinten

Beitrag von andilin »

Hallo Peter,
mit Keder an der Rundung, ohne Keder nichts. Das heißt, ich bekomme die Leiste nicht weit genug nach hinten, so dass ich sie dann vorn nach unten drücken kann.
Gruß
Andi
Benutzeravatar
PiRho
Beiträge: 206
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:47

Re: Schachtleiste hinten

Beitrag von PiRho »

Hallo Andi

Ich habe es nicht mehr so genau in Erinnerung; könnte es sein, dass auf der Innenseite etwas Platz geschaffen werden könnte, sodass aussen der fehlende halbe Millimeter für den Keder gewonnen werden kann. Innen sind doch die Gummidichtung und die Bürste festgenietet, steht zB eine Niete zu weit vor?

Die hinteren Schachtbleche und Schachtleisten habe ich auch als "schweisstreibend" in Erinnerung, zB rutschte der (neue) Keder bei der Montage dauernd weg, bis ich ihn entnervt festgeklebt habe. Bis dann die Leimspuren wieder vom Chrom weg waren ...

Beste Grüsse

Peter
Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 815
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Schachtleiste hinten

Beitrag von andilin »

Hallo Peter,
viel kann kann ich da ja beim frisch lackierten Wagen nicht mehr machen. Nieten habe ich schon flach geschliffen. Vielleicht sind die Leisten wieder mal eine schlechte Nachproduktion von BMW. So, wie die Zierleisten, die zu kurz sind oder von den Bögen nicht stimmen.
Gruß
Andi
Antworten