Restauration E9 - die Karosseriearbeiten

Benutzeravatar
TomHom
Beiträge: 93
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 22:26
Wohnort: Everswinkel

Restauration E9 - die Karosseriearbeiten

Beitrag von TomHom » Do 11. Feb 2016, 23:27

BMW_30_CS_1.JPG
...sieht ja eigentlich super aus!
BMW_30_CS_1.JPG (83.25 KiB) 1662 mal betrachtet
Hallo zusammen,
ich habe ja meinen E9 unter http://e9-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=26009 schon im November vorgestellt. In der Zwischenzeit bin ich mit den Arbeiten am Fiat fertig, er steht wieder in der Scheune und wartet auf die erste Ausfahrt bei sonnigem Wetter. Über die Aufarbeitung des E9 bin ich mit mir ins Reine gekommen: entweder richtig oder gar nicht! Der E9 ist es wert, also ziehen wir die Sache durch. Wir, d.h. nicht ich alleine, sondern das Team:
Team.JPG
das Team
Team.JPG (90.47 KiB) 1662 mal betrachtet
[
Der E9 begeistert, der Umgang mit der noch fassbaren Technik, die Aufgabe dutzende marode Blechteile zu entfernen und zu ersetzen, um dann am Ende hoffentlich ein tolles Werk vollbracht zu haben. Dies muss alles Spaß machen, und je mehr daran teilhaben, lernen, sich begeistern, desto besser. Und wenn wir dabei noch die Musik, das Essen, das Feierabendbier und das Miteinander genießen, dann haben wir ein tolles Projekt vor uns.
So werden wir die meisten Arbeiten in unserer Garage durchführen können. Es gibt zwar keine Hebebühne, aber sie ist groß genug, hell, beheizbar, direkt am Haus, die Küche ist direkt nebenan.
Letzten Samstag ging es dann los, der erste Kotflügel wurde abgetrennt. Wer die Beiträge hier im Forum verfolgt, weiß was jetzt kommt:
Zustand unter Kotflügel Beifahrerseite.JPG
Zustand vorne rechts
Zustand unter Kotflügel Beifahrerseite.JPG (86.69 KiB) 1662 mal betrachtet
Also alles im normalen Bereich, alles machbar. W&N hatte ja jetzt die Blechwochen, somit liegen alles benötigten Teile schon parat. Lediglich der Federbeindom bringt mich ins Grübeln. Habe zwar schon abgekantetes 2mm-Blech hier, aber Original-Ersatz wäre wohl besser. Wenn also noch jemand einen passablen Dom abzugeben hat, so melde er sich bitte bitte!
So viel für heute!

Thomas