Positionierung Radioantenne BMW 3.0 Csi 1975

Positionierung Radioantenne BMW 3.0 Csi 1975

Beitragvon maskmaskara » Mi 4. Jul 2018, 09:15

Moin liebe BMW Gemeinde,

ich habe eine kurze Frage an die Spezis. Welche genaue Positionierung gab oder gibt es für die Antenne eines 3.0 CSI aus 1975? Hat sogar vielleicht jmd. ein Bild der Positionierung?

Über Hilfe bin ich wie immer dankbar...

Grüsse aus dem Norden...
maskmaskara
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 11:25

Re: Positionierung Radioantenne BMW 3.0 Csi 1975

Beitragvon Gerhard » Mi 4. Jul 2018, 09:23

Hallo

Schau mal von unten in den linken Kotflügel. Da ist eine Verstärkung welche die genau Position zeigt. Bei manchen Radioeinbausätzen ist auch eine Schablone beigelegt, habe aber noch nie überprüft, ob man da auch mittig in der Verstärkung rauskommt.....

Gruß Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 703
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Positionierung Radioantenne BMW 3.0 Csi 1975

Beitragvon maskmaskara » Mi 4. Jul 2018, 11:18

Hallo Gerhard,

d.h. die Antenne sitzt immer vorne links? Welche Antenne verbaue ich idealerweise für einen 75iger CSI?

Grüsse
maskmaskara
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 11:25

Re: Positionierung Radioantenne BMW 3.0 Csi 1975

Beitragvon Gerhard » Mi 4. Jul 2018, 12:31

Hallo

Der originale Befestigungspunkt war am vorderen Kotflügel. Idealerweise verbaue ich an meinen Coupes die Antenne immer an der hinteren linken Seitenwand, weg vom Spritzwasserbereich in den trockenen Kofferraum. Auch deshalb, weil ich immer die Lokari-Innenkotflügel vorne verbaue, und dann für eine elektrische Antenne kein Platz mehr wäre.

Hirschmann bietet noch eine elektrische Antenne an, die ist für mich erste Wahl.

Gruß Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 703
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Positionierung Radioantenne BMW 3.0 Csi 1975

Beitragvon m5toureg » Mi 4. Jul 2018, 13:02

Hallo Gerhard.
DIE elektr. Hirschmann Antenne gibt es noch/wieder ?? oder ist das eine andere ?
Ist aber in jedem Falle interessant. Ich konnte meine nicht mehr finden und hatte
erstmal eine manuelle eingebaut. Dann sind die Jahre vergangen.....
-
Ach, bei 'Lokari' geht dass dann sowieso nicht mehr....hhhmmmmm...
-
Wo bekommt man die Hirschmann Antenne, direkt bei Hirschmann....??
-
VG
Kalle ///M
m5toureg
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 5. Mai 2015, 17:38

Re: Positionierung Radioantenne BMW 3.0 Csi 1975

Beitragvon Lallas Garage » Mi 11. Jul 2018, 13:36

Gab es die Antenne hinten links auf dem Seitenteil nicht sogar ab Werk?
Also bei meinem 74er war die elektrische auch hinten links verbaut. Habe sie aber abgemacht und das Loch zugeschweißt,
Ich finde immer das es eine Stelle ist wo es schnell gammeln kann deswegen werde ich auf eine Scheibenantenne zurückgreifen.
Meine neuwertige Hirschmann wäre somit Über ....

IMG_9551.JPG
IMG_9551.JPG (122.54 KiB) 1953-mal betrachtet


Lg Simon
Lallas Garage
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Re: Positionierung Radioantenne BMW 3.0 Csi 1975

Beitragvon csi pw » Fr 31. Aug 2018, 10:23

Hallo,

ich hole den alten Beitrag mal hevor.

Ich überlege ob ich bei meinem Auto Loraris verbaue. Hier wurde ja von Gerhard angemerkt, dass bei einer Motorantenne die vorne links im Korflügel montiert ist die Lokaris nicht passen. Ich habe eine oroginale BMW Stabantenne vorne links montiert. Ist diese Antenne den Lokaris evtl. auch im Weg? Oder müsste das passen?

Ich wünsche euch ein schönes sonniges WE.

Egbert
Benutzeravatar
csi pw
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 20:25

Re: Positionierung Radioantenne BMW 3.0 Csi 1975

Beitragvon Christoph, Bonn » Sa 1. Sep 2018, 07:37

Gerhard hat geschrieben:Auch deshalb, weil ich immer die Lokari-Innenkotflügel vorne verbaue, und dann für eine elektrische Antenne kein Platz mehr wäre.
Gruß Gerhard


Hallo Zusammen,
das sehe ich anders,
bei mir ist die Hirschamnn AUTA vorne links verbaut gewesen bevor ich die Lokaris angebracht habe.
Das hat alles gepasst, es gab beim Lokari Einbau keine Probleme ....
(der Lokari folgt ja dem Radlauf und die Antenne sitzt ja in Höhe der seitlichen Ziergitter)
Gruß, Christoph
Benutzeravatar
Christoph, Bonn
 
Beiträge: 402
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 22:08
Wohnort: Bonn


Zurück zu unser Forum